Lage

   
Dachau-Kulisse-001

Dachau

Eine lebendige, sympathische Stadt mit Tradition. Nur einen Steinwurf von der Metropole München entfernt, bietet Dachau ideale Voraussetzungen zum Arbeiten und Leben.

mehr...
Altstadt-Dachau-002

Altstadt

Wunderbar gelegen am Fuße des historisch bebauten Altstadtbergs, lädt das Mühlbachviertel zu einem Spaziergang und zum Einkaufen in der malerischen Altstadt ein.

mehr...
Muehlbach-Dachau-001

Mühlbach

Der künstlich angelegte Mühlbach, der Herzstück und Namensgeber des künftigen Mühlbachviertels ist, blickt auf eine lange Geschichte zurück. Ein genaues Ursprungsdatum ...

mehr...
Exponat-Papiermuseum-001

Museum/Historie

Kurze Chronik der MD-Papierfabrik
• 1859 – Der Ingenieur-Oberleutnant Gustav Medicus übernimmt in Dachau die Paun`sche Papiermühle am Fuß des Schlossberges in der ...

mehr...

Standort

   
Standort-Beschreibung-MD-Konzept-Luftbild-002

Beschreibung

Auf dem Gelände der ehemaligen MD-Papierfabrik entsteht in den nächsten Jahren ein lebendiges neues Stadtviertel, von dem alle Dachauer profitieren werden.

mehr...
Standort-Nutzung-Muehlbachviertel-001

Nutzung

Das Mühlbachviertel soll durch einen attraktiven und inspirierenden Nutzungsmix zu einem lebendigen Stadtviertel zum Leben, Wohnen, Arbeiten und Einkaufen werden.

mehr...
Gruenflaechen-Radfahrer-001

Grünflächen

Dank der idyllischen Lage am grünen und natürlich gewachsenen Ufer der Amper und durch die Revitalisierung des Mühlbachs wird das vielzitierte „Wohnen im Grünen“ im Mühlbachviertel Realität.

mehr...
Verkehr-S-Bahn-Dachau-001

Verkehr

Das Mühlbachviertel liegt sowohl regional als auch überregional äußerst verkehrsgünstig. Innerhalb Dachaus ist es in das Stadtbus-Netz eingebettet und dank der zwei ...

mehr...
Standort-Soziales-Kultur-001

Soziales / Kultur

Das Mühlbachviertel soll auch ein Ort der Begegnung werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das ca. 14.000 m2 große „Mühlenforum“ als Zentrum und Treffpunkt für ...

mehr...

Konzept

   
Muehlbachviertel-Muehlenforum-001

Umgriff/Beschreibung

Das MD-Gelände umfasst inklusive des Sportplatzgeländes und dem Grundstück des ehemaligen Fischerheims 17,5 Hektar. Der größte Teil, nämlich 13,8 Hektar, sind derzeit ...

mehr...
Industriebrache-MD-Papierfabrik-001

Historie

145 Jahre lang produzierte auf dem Gelände des Mühlbachviertels die MD-Papierfabrik, eines der bedeutendsten Industrieunternehmen der Region, hochwertige Papiere für diverse Nutzungen.

mehr...
Konzept-Denkmalschutz-001

Denkmalschutz

Die industrielle Vergangenheit des Geländes spielt eine wichtige Rolle für die künftige Identität des Mühlbachviertels. Das städtebauliche Rahmenkon-
zept nimmt daher in verschiedenen Teilen Bezug ...

mehr...
Altlasten-MD-Papierfabrik-002

Altlasten

Die jahrzehntelange industrielle Nutzung hat auch im Boden des ehemaligen Werksgeländes der MD-Papierfabrik ihre Spuren hinterlassen. Nach aktueller Kenntnis ist das gesamte Gelände ...

mehr...

Zitate

„Die MD-Papierfabrik hat die Geschichte der Stadt Dachau wesentlich mitbestimmt. Dass dies über die Generationen hinweg erlebbar bleibt, das ist das Ziel der Initiative und dafür werden wir uns gemeinsam engagieren.“

Fritz Thoma, Sprecher der Initiative zum Erhalt des Papiermuseums (04.06.2013)

"Wir wollen das Gelände so entwickeln und erschließen, dass davon die Stadt Dachau und insbesondere deren Altstadt umfangreich profitieren."

Heikki Räty, Vertreter der ehemaligen Grundstückseigentümer (2013/03/12)

"Es ist keine tickende Zeitbombe, aber hier sind schon erhebliche Schadstoffe im Boden. Ich persönlich würde zum Beispiel keinen Brunnen oder dergleichen in einem Garten nördlich des MD-Geländes bauen."

Dieter Herrmann, Diplom Geologe, ACI (2013/01/09)

"Der Entwurf hat nicht an Qualität verloren – im Gegenteil."

Prof. Klaus Trojan, Trojan Trojan + Partner (Prof. Trojan in Bezug auf den überarbeiteten Entwurf zum MD-Gelände in der Bauausschusssitzung 2012/11/27)

"Es ist positiv, dass jetzt Bewegung reinkommt. Wir sind jetzt einen erheblichen Schritt weiter, da jemand ernsthaft etwas vorantreibt."

Michael Simon, Bauamtsleiter Stadt Dachau (SZ, 2012/11/06)

"Ich bin froh, dass eine Entwicklungsgesellschaft gegründet wurde, die eine Nutzung des Geländes gemäß den Grundlagen des städtebaulichen Wettbewerbs entwickeln will."

Peter Bürgel, OB Stadt Dachau (SZ, 2012/07/26)

"Als gebürtigem Dachauer ist es mir ein persönliches Anliegen, dass diese seit Jahren dahinsiechende Industriebrache im Herzen von Dachau endlich vernünftig entwickelt und auch realisiert wird."

Herbert R. Ullmann, Geschäftsführer DEG (2012/07/25)

"Wir haben einen Grundlagenvertrag, in dem die Reihenfolge der Bebauung vertraglich geregelt ist. Niemand kann sich die Filetstücke herausschneiden und das andere brachliegen lassen."

Peter Bürgel, OB Stadt Dachau (Münchner Merkur, 2011/05/19)

Presse